Dessous

Dessousarten und Dessousbilder

Seiden Dessous

Nichts fühlt sich so unvergleichlich gut auf der Haut an, wie Wäschestücke aus Seide. Schon allein der Gedanke, dass die Dessous aus diesem besonderen und kostbaren Material bestehen, verleiht der Trägerin ein verführerisches Luxusgefühl. Die glänzenden Stücke in leuchtendem Rot, nachtdunklem Schwarz oder schneegleichem Weiß sind am aufregendsten mit eingearbeiteter edler Spitze. Zu dem sexy BH aus diesem Material sollte der passende Stringtanga und ein Strapsgürtel zum Halten der feinen Spitzenseidenstrümpfe gewählt werden.

Seiden Dessous auf dem Fußboden


Seiden Dessous passen besonders perfekt zu edlen Kleidern. Es versteht sich fast von selbst, dass gerade zur Hochzeit unter dem aufwendig gearbeiteten Brautkleid die festlichen weißen Luxusdessous aus Seide mit feiner Spitze getragen werden sollten. Aber auch zu dem Nachtblauen Ballkleid passen Seidendessous der gleichen Farbe oder in Schwarz am besten. Je nach Schnitt und Stil des Kleides werden zusätzlich Figur betonende Korseletts oder auch Korsagen aus Seide angeboten. Unter einem leichten Sommerkleid passen am besten ein hauchfeiner BH aus Seide und ein edler Seidenslip.

Für die sportlichere Trägerin und den alltäglichen Gebrauch sind Seiden Dessous auch in Form eines Tops mit Spaghetti Trägern und den dazu passenden Shorts zu bekommen. Auch ein Seidenbody erweist sich nicht nur als praktisch beim Tragen, sondern ist ebenso aufregend. Seide hat den Vorteil, im Sommer kühlend und im Winter wärmend auf der Haut zu wirken, da es sich um ein rein natürliches Material handelt. Um die schöne Form und die leuchtenden Farben der edlen Stücke lange zu erhalten, sollten sie per Hand in lauwarmer Lauge vorsichtig gewaschen und anschließend nach dem Trocknen nicht zu heiß gebügelt werden.


Zu unseren Dessousshops

Copyright © www.dessouskatalog.com | Impressum